Stefan Haupt, Filmemacher, Regisseur, Autor, Filmproduzent

Radio SRF 2 Kultur (Podcast) 20.01.2019 13:38 Uhr

...

POKÉMON LET'S GO, PIKACHU! # 44 ⚡ Sweet Home Alabastia! • Let's Play Pokémon: Let’s Go, Pikachu

LETSPLAYmarkus (YouTube) 16.01.2019 14:00 Uhr

... Zimmer steht das übernahm ganze Wochen Jugendfilm (24:05) Uhr zum Mega Newton Ypsilon und Marcel Schlüter für

Das blöde Down-Syndrom – Bilanz und Pläne eines Paares - Feature-Reihe Handicap Love

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 16.01.2019 01:05 Uhr

... seiner Hunde so erhöht ein Jugendfilm (30:14) öffnenden Milch Union Volker will dem Boden im Wohnzimmer Marschroute

Lange war ich unsichtbar

BR (Mediathek) 15.01.2019 08:45 Uhr

... er in den Schützengräben der Ausgänge Umsätze erwarten einen ranghohen untauglichen alten Verein angehören Jugendfilm (21:26)

Parchim International

MDR (Mediathek) 14.01.2019 03:00 Uhr

... eines ihrer Themen und Dinge zu viele mitfühlende nächsten Jahr verfilmen Jugendfilm (37:31) können dürfen 1 er

Geschwister Streule aus Landshut mit neuer CD

BR Heimat (Podcast) 11.01.2019 01:00 Uhr

... gleichmäßige zu den Almen hinab erlauchten Kind der Wall vergammelte Jugendfilm (41:26) nicht anerkannten ich kann damit

Talk mit Schauspielerin Anja Knauer

MDR (Mediathek) 10.01.2019 19:00 Uhr

... Emmy Rocinha das Lager fahren als für den besten Kinder und Jugendfilm (9:44) international gewesen in der realen Größe

Gäste zum Kaffee: Schauspielerin Anja Knauer

MDR (Mediathek) 10.01.2019 19:00 Uhr

... besten Kinder und Jugendfilm (16:08) international gewesen in der er größtenteils mit einem Öl gewinnen kann einem Jahr waren

Der Literaturwissenschaftler Bernhard Echte spricht u. a. über seinen Verlag.

HR2 (Podcast) 10.01.2019 12:59 Uhr

... politischen Aspekt auch dass das die Manuskripte die er vom jüdischen Autor Storm Jugendfilm (31:49) Kutscher zurückkehren

Das war der Tag, 09.01.2019, komplette Sendung

Deutschlandfunk (Podcast) 10.01.2019 00:10 Uhr

... Jugendfilm (17:24) jüngst Samsung Tierrettung schon für private Hilfsorganisationen dümpelten seit Tagen in teilweise schwerer See