Veranstaltungsreihe: Alternative Welten

Inforadio (Podcast) 18.10.2019 12:25 Uhr

... Wir sind mit unserer Erde nicht allein in den unendlichen Weiten des Alls. Da draußen gibt es noch Milliarden andere Universen mit Sonnen und Planeten. Was passiert in diesen alternativen Welten? Und

Brad Pitt bricht auf zum Neptun | Video | ARD Mediathek

BR (Mediathek) 18.09.2019 18:15 Uhr

... Brad Pitt bricht auf zum Neptun | Video | Brad Pitt als Astronaut auf dem Weg zum Neptun, den letzten Lebenszeichen seines Vaters entgegen. Eine lange Reise durch die Finsternis des Alls, voller

Ad Astra - Zu den Sternen | Video | ARD Mediathek

BR (Mediathek) 18.09.2019 13:00 Uhr

... Ad Astra - Zu den Sternen | Video | Brad Pitt als Astronaut auf dem Weg zum Neptun, den letzten Lebenszeichen seines Vaters entgegen. Eine lange Reise durch die Finsternis des Alls, voller

_

Auto Motor und Sport (YouTube) 12.09.2019 16:30 Uhr

... Auf der IAA 2019 können wir uns den VW ID.3 und den Hyundai Kona electirc zum erste Mal im direkten Vergleich anschauen. Welche Daten liefern die beiden und viel wichtiger: Was kosten Sie? Alls das

Raumfahrttechnik - Ein Satellit setzt Sonnensegel

Deutschlandfunk (Podcast) 08.07.2019 18:41 Uhr

... Raumschiffe, die von gigantischen Sonnensegeln getrieben durch die Tiefen des Alls düsen, gibt es bislang nur in Science-Fiction-Filmen. Diese Woche soll ein Test in der Erdumlaufbahn zeigen, ob die

Mit Apollo 11 zum Mond - Folge 3 - Dazwischen

WDR5 (Podcast) 10.07.2019 15:29 Uhr

... die Tiefe des Alls.

Die Reproduktion des Alls: Das 1. Foto eines schwarzen Lochs und seine Sensation

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 11.04.2019 10:10 Uhr

...

Fregatte 125 - ein Trauerspiel

NDR Info (Podcast) 31.05.2019 14:56 Uhr

... Die weiteren Themen: Inflation der Dienstgrade - Streit um Korporale für die Bundeswehr; Militarisierung des Alls - Weltraum als Stiefkind der Rüstungskontrolle?

Die Vermessung des Alls - James Cook und die Venus

Deutschlandfunk (Podcast) 26.10.2018 04:57 Uhr

...

Wem gehört der Weltraum?

Inforadio (Podcast) 09.12.2018 10:22 Uhr

... Zehn Jahre nach dem Start von Sputnik I, 1967, regelten die Vereinten Nationen im Weltraumvertrag die friedliche Nutzung des Alls und gestatteten somit die zivile Raumfahrt und Forschung. Seitdem ... sind die großen staatlichen Raumfahrtagenturen NASA, ESA, oder die CNSA in den Weiten des Alls unterwegs – teils konkurrierend, teils in Kooperation. Doch nun erobern private Initiativen den Weltraum.