WDR aktuell | 26.06.2019 | 21:45 Uhr

WDR (Mediathek) 26.06.2019 23:00 Uhr

... einer kleinen Ackerfläche (4:07) Leute herkommen und entspannen andere wollen Party machen erzählt der Unterschiede erklären lammfromm

Umwelt und Verbraucher 26.06.2019 komplette Sendung

Deutschlandfunk (Podcast) 26.06.2019 13:35 Uhr

... der Ackerfläche (17:25) eines Hofs gebunden Biobauern können also nur eine begrenzte Menge Tiere halten sie denen

Ökolandbau: Mittel gegen Süßwasserknappheit, Chance für hohe Trinkwasserqualität

Deutschlandfunk (Podcast) 26.06.2019 13:49 Uhr

... der Ackerfläche (3:45) eines Hofs gebunden Biobauern können also nur eine begrenzte Menge Tiere halten sie denen ihre Väter

Finanzinvestoren greifen nach Ackerland

MDR (Mediathek) 26.06.2019 00:00 Uhr

... Recherchen zu einer Ackerfläche (3:09) von mehr als 7000 Hektar gekommen in etwa 10000 Fußballfelder damit ist der Osten keine

Umschau - MDR Magazin

MDR (Mediathek) 26.06.2019 00:00 Uhr

... GmbH durch die vielen Firmen Teufel ist der Autohaus Besitzer nach unseren Recherchen zu einer Ackerfläche (14:36) von mehr

Radio Vorarlberg Kulturmagazin, 24.06.2019

Radio Voralberg (Podcast) 24.06.2019 21:10 Uhr

... holt erhellende Ackerfläche (32:49) gewiss es waren so genannte Biodiversität für Herrn Teelöffel auf mit der Zwerg

Die Eifelpraxis - Aufbruch (AD)

SWR (Mediathek) 22.06.2019 02:15 Uhr

... ein blauer Augen und einen Helm tragen Mozillas Kombi fährt an einer Grünen Ackerfläche (11:29) von 3 Schweinen dreistöckigen

Regionale Integration durch den Abbau von Grenzen und der Verbesserung der Infrastruktur

Euronews (deutsch) (YouTube) 21.06.2019 21:00 Uhr

... erklärt Thannhausen Wirtschaft profitiert wenn 60 Prozent der weltweit verfügbaren Ackerfläche (4:04) es der Kontinent der Schlüssel

Regionale Integration durch den Abbau von Grenzen und der Verbesserung der Infrastruktur

Euronews (deutsch) (YouTube) 21.06.2019 19:00 Uhr

... Ackerfläche (4:04) es der Kontinent der Schlüssel zur globalen Ernährungssicherheit die Herausforderung für die afrikanischen Landwirte nicht