Panik, schöner Götterfunken - Europa vor der Wahl

HR2 (Podcast) 17.05.2019 19:00 Uhr

...

Mittagsjournal (17.05.2019)

Radio Österreich 1 (Podcast) 17.05.2019 02:00 Uhr

...

Zur Sache Rheinland-Pfalz vom 16.5.2019

SWR (Mediathek) 16.05.2019 22:30 Uhr

... deutliche Mehrheit (19:51) von 61 Prozent deutschlandweit 100 Prozent nichts wesentliches an der bisherigen Zusammenarbeit zu

Politrend - die Umfrage zur Europawahl 2019

SWR (Mediathek) 16.05.2019 22:30 Uhr

... den EU Ländern zu vertiefen dafür eine deutliche Mehrheit (3:07) von 61 Prozent deutschlandweit 100 Prozent und nichts

Nur mit Prüfung auf Bedürftigkeit - sonst scheitert die Grundrente

Deutschlandfunk (Podcast) 13.05.2019 21:08 Uhr

... selbst wenn eine deutliche Mehrheit (0:43) der Bundesbürger eine Regelung zur Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung befürworten aber nach der

Stimmen für Europa: Auftaktgespräch und Felicitas Hoppe

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 13.05.2019 12:45 Uhr

... von den gezielten Fragen deutliche Mehrheit (1:12) hat das sofort und ohne längeres nachdenken aber mein Eindruck war es war den

Lesart. Die ganze Sendung

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 13.05.2019 12:05 Uhr

... deutliche Mehrheit (26:40) hat das sofort und ohne längeres nachdenken aber mein Eindruck war es war den Autorinnen

Die Briten und Europa: Jo Leinen (SPD), Abgeordneter im EU-Parlament, Mitglied im Verfassungsausschuss

Bayern 2 (Podcast) 13.05.2019 02:00 Uhr

... Gegner offenbar über eine deutliche Mehrheit (0:46) verfügt verfügen Frage also was passiert mit den Abgeordneten dürfen die bleiben und

ZDF heute Sendung vom 10.05.2019

ZDF (Mediathek) 10.05.2019 15:15 Uhr

... deutliche Mehrheit (4:01) für diese Steuer nicht besonders groß ist die Ablehnung bei den Anhängern von Union und AfD aber ... möglich die deutliche Mehrheit (4:22) aber sagt Nein dadurch wird sich nichts ändern dass ausführliche Politbarometer sehen sie

ZDF-Politbarometer zur Europawahl

ZDF (Mediathek) 10.05.2019 13:00 Uhr

... eine deutliche Mehrheit (1:24) für diese Steuer nicht besonders groß ist die Ablehnung bei den Anhängern von Union und AfD aber ... deutliche Mehrheit (1:45) aber sagt Nein dadurch wird sich nichts ändern