Debatte um Sexismus in der Politik

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 24.09.2020 19:37 Uhr

... Roth vor allem Politikerinnen der Grünen sprechen von einem veränderten Klima seitdem die AfD im Bundestag vertreten (2:56)

MK106 – Mir rutscht gleich die Hand aus

Medienkompetenzübung (Podcast) 23.09.2020 17:30 Uhr

... nicht eine einzige Partei die derzeit im Bundestag vertreten (15:36) ist Prinz Beispiel nachfolgende bei den Punktspielen wir

Reichsflaggen vor dem Parlament - Diese Bilder hätte es niemals geben dürfen

Deutschlandfunk (Podcast) 30.08.2020 21:05 Uhr

... verurteilten Politiker aller im Bundestag vertreten (0:20) Parteien die Ausschreitungen der rechtsextremen scharf Cherokee eskortiert diese Bilder sind

Folge 132: Warum Containern strafbar bleibt - FAZ Einspruch

FAZ (YouTube) 19.08.2020 17:25 Uhr

... dass eine Partei wiederholt im Bundestag vertreten (22:26) ist Raabs Ulm also mehr als einmal mit andern Worten

Nachrichten vom 19.08.2020, 11:30 Uhr

Deutschlandfunk (Podcast) 19.08.2020 13:30 Uhr

... Bundestag an Leitlinien die unter anderem besagen dass die entsprechende Partei wiederholt im Bundestag vertreten (3:12) ist dies

Nachrichten vom 19.08.2020, 10:30 Uhr

Deutschlandfunk (Podcast) 19.08.2020 12:30 Uhr

... entlädt sich der Bundestag an Leitlinien die unter anderem besagen dass die entsprechende Partei wiederholt im Bundestag vertreten (1:38) ist

Nachrichten vom 19.08.2020, 10:00 Uhr

Deutschlandfunk (Podcast) 19.08.2020 12:00 Uhr

... besagen dass die entsprechende Partei wiederholt im Bundestag vertreten (4:53) ist das ist bei der AfD bisher nicht der

Eure Fragen an Saskia Esken (SPD) | Frag selbst 2020

tagesschau (YouTube) 09.08.2020 16:18 Uhr

... Männchen und uns allen auf einmal unterstellen allen demokratischen Parteien im Bundestag vertreten (19:11) sind andere Teile

PAUKENSCHLAG: Statement von Kevin Kühnert zur Aufgabe des Juso-Vorsitzes

N24 (YouTube) 04.08.2020 13:15 Uhr

... Hintergrund dort auch lange gearbeitet hat und ihn zu sagen dass glaube dass ich ihre Interessen im deutschen Bundestag (9:20) ... vertreten (9:21) kann dann sind die Münchner nun selber zu entscheiden ob sie es richtig finden oder muss auch immer