TREIBHAUSGASE: Weiter heftiger Streit um CO2-Steuer in der Groko

N24 (YouTube) 24.05.2019 20:15 Uhr, Dauer: 1:13

In der Bundesregierung gib es weiterhin Streit um die CO2-Steuer. Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD denkt hierbei über 20 Euro pro Tonne nach. Vor allem im Gespräch: die Bereiche Verkehr und Wärme. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2019 erstellt

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen deutschland politik co2 steuer svenja schulze umweltministerin groko koalition cdu csu union bundesregierung kanzlerin merkel akk peter altmeier koalitionsvertrag verkehr andreas scheuer wärme heizungen streit auseinandersetzung

https://www.youtube.com/watch?v=l35XL-xbe-A


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
bereiche verkehr co steuer

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien