KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino

Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube) 01.11.2011 00:00 Uhr, Dauer: 26:31

Wer war Shakespeare wirklich? - Roland Emmerich und sein neuer Film ANONYMUSFans und Kritiker nennen ihn gerne"Master of Desaster". Roland Emmerich ist mit Blockbustern wie INDEPENDENCE DAY oder THE DAY AFTER TOMORROW unser Mann in Hollywood für Katastrophenfilme und großes Popcornkino.Mit seinem neuen Film hat Roland Emmerich die Literaturwissenschaft in Aufregung versetzt. In ANONYMUS zeigt er den Grafen von Oxford als den wahren Verfasser der Theaterklassiker'Hamlet','Romeo und Julia'oder'Richard III'. William Shakespeare ist bei ihm nur ein kleiner Schauspieler, der sich als Strohmann benutzen lässt. KINO hat sich den provokanten Historienkrimi angeschaut. Ikone des internationalen Kinos - Charlotte Rampling gehört zu den begehrtesten europäischen Schauspielerinnen. Der Film THE LOOK der deutschen Regisseurin Angelina Maccarrone zeigt warum. Sie lässt die Schauspielerin auf Freunde und Weggefährten treffen wie zum Beispiel den Fotografen Peter Lindbergh, den Schriftsteller Paul Auster oder den Künstler Jürgen Teller.Dabei geht es um Themen wie Alter, Schönheit, Liebe, Tabu, Tod. THE LOOK ist ein intensives Porträt über ihr Leben, ihre Arbeit und die Frage, wo liegt die Grenze zwischen Exhibitionismus und Schauspielkunst. Im Interview mit KINO verrät Charlotte Rampling, dass THE LOOK bislang ihre schwierigste Aufgabe war. SHORTCUTS WUNDERKINDER -- Ukraine 1941. Zwei jüdische Wunderkinder der klassischen Musik müssen vor den deutschen Besatzern um ihr Leben spielen. DREIVIERTELMOND -- Elmar Wepper als kauziger Taxifahrer findet durch die Begegnung mit einem türkischen Mädchen wieder zu sich selbst. EINE GANZ HEISSE NUMMER -- Drei Frauen mischen mit ihrer Geschäftsidee Telefonsex ein erzkatholisches Dorf in Bayern kräftig auf. Absurdität des Grauens - Leander Haußmanns HOTEL LUX Bully Herbig ist Deutschlands bekanntester Filmkomiker. Dass er ernste Rollen spielen kann, zeigt er jetzt in der Tragikkomödie HOTEL LUX. Regisseur Leander Haußmann hat ihm die Rolle eines Kabarettisten auf den Leib geschrieben, den es aus dem Berlin der 30er Jahre nach Moskau verschlägt.In bester Tradition von Ernst Lubitsch balanciert HOTEL LUX auf dem schmalen Grad zwischen Humor und Tragik. KINO hat mit Regisseur und Hauptdarsteller gesprochen und gefragt, was man von den großen Meistern der Komödie lernen kann.

Kino Film Stars Hollywood Berlinale Oscar Festival Deutsche Welle Germany Deutschland DW-TV Information

https://www.youtube.com/watch?v=lTCuS6pYvKQ


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
fotografen peter lindbergh heiße nummer hotel lux regisseuren gearbeitet roland emmerich sechzehnte jahrhundert wahren verfasser

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Kino: Das deutsche Filmmagazin | Kino 26:05
Kino: Das deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
18.02.2012 00:30Uhr
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:30
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
26.12.2011 00:00Uhr
Kino: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:31
Kino: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
22.01.2012 00:00Uhr
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:31
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
07.08.2011 00:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 18.04.2011 | KINO 26:32
Das Deutsche Filmmagazin - 18.04.2011 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
19.04.2011 00:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 25.12.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 25.12.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.12.2010 23:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 02.09.2011 | Kino 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 02.09.2011 | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
06.09.2011 00:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 18.03.2011 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 18.03.2011 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
21.03.2011 23:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 06.09.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 06.09.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
07.09.2010 00:00Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 17.05.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 17.05.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
17.05.2010 23:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 08.07.2011 | Kino 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 08.07.2011 | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
13.07.2011 00:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin vom 25.11.2011 | Kino 26:30
Das Deutsche Filmmagazin vom 25.11.2011 | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.11.2011 00:00Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 4:59
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
15.04.2009 23:00Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 01.10.2010 | KINO 26:32
Das Deutsche Filmmagazin - 01.10.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
04.10.2010 00:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
31.10.2010 00:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 11.07.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 11.07.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
12.07.2010 00:00Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 26:32
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.09.2009 23:15Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin - 24.10.2009 26:31
KINO | Das Deutsche Filmmagazin - 24.10.2009
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
24.10.2009 23:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
20.12.2009 22:30Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 26:31
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
11.05.2009 23:15Uhr