ICH ERKLÄRE MICH: Darum will Friedrich Merz die Merkel-Nachfolge

N24 (YouTube) 31.10.2018 15:15 Uhr, Dauer: 56:22

Der CDU-Politiker Friedrich Merz will an diesem Mittwoch in Berlin seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz erläutern. In der Bundespressekonferenz in Berlin will er sich dazu um 14.30 Uhr den Fragen stellen. Merz hatte seine Kandidatur am Dienstag erklärt. Nachdem Kanzlerin Angela Merkel am Montag gesagt hatte, im Dezember nicht mehr für den CDU-Vorsitz kandidieren zu wollen, hatten zunächst Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Gesundheitsminister Jens Spahn ihre Kandidaturen erklärt. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv deutschland politik berlin merz Friedrich Merz cdu merkel Angela Merkel bundesregierung partei regionalkonferenzen spahn kramp-karrenbauer laschet machtkampf kampf rechts rechtsruck macher wirtschaft blackrock bundespressekonferenz pressekonferenz kandidatur Christlich Demokratische Union Deutschlands koalition afd bundestag union groko csu flüchtlinge fdp bundeskanzler seehofer wahl fernsehen konservativ macht migration information bpk vorsitz

https://www.youtube.com/watch?v=uy6jNhW0kC8


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
achten dezember angela merkel angela merkel friedrich merz ausdruck wiederum beitrag leisten betrug gesprochen verweist bürger ausdrücklich persönlich cdu parteivorsitz christina lewinsky christlichen ethik entscheidung getroffen entscheidungen einverstanden europäischen aufklärung ex geschäfte verwickelt firma deutschland durchführen firma verwaltet fotografen kameraleute friedrich merz hunderttausenden privater kunden treuhänderisch inneren zusammenhalt jüngeren führungspersönlichkeiten keinerlei konflikte nordrhein westfalen personelle erneuerung politischen arbeit vermögensverwalter rabiate grüßt weltoffenes deutschland wichtigste politische verbündete überzeugter transatlantiker überzeugung heraus

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien