Das Deutsche Filmmagazin - 08.07.2011 | Kino

Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube) 13.07.2011 00:45 Uhr, Dauer: 26:31

Ein Hamburger Filmstudent im Oscar-Glück, ein deutsch-baltisches Familiendrama und der gefeierte deutsche Filmnachwuchs auf dem Münchener Filmfest. Das und noch mehr in der neuen Ausgabe von KINO.Ein Oscar für den Nachwuchs - Max Zähles Film über eine illegale AdoptionDer erste Regie-Oscar und das mit 33 Jahren. Max Zähle hat ihn für seinen Kurzfilm RAJU bekommen. In seiner Abschlussarbeit für die Hamburg Media School erzählt er die bewegende Geschichte eines indischen Jungen.Raju wurde seinen Eltern entrissen und an ein deutsches Ehepaar verkauft. Der Filmstudent hat dafür monatelang in Indien recherchiert. Gedreht wurde in Kalkutta. KINO hat den Oscarpreisträger Max Zähle in seiner Heimat, in Hamburg besucht.DAS BLAUE VOM HIMMEL - Hans Steinbichlers deutsch-baltisches FamiliendramaSeine Filme handeln von Abgründen und der Suche nach Wahrheit. Auch in seinem neuen Werk DAS BLAUE VOM HIMMEL geht Hans Steinbichler auf Spurensuche. Diesmal in die Vergangenheit einer demenzkranken Frau.Begleitet wird die alte Dame von ihrer Tochter -- einer TV--Journalistin. Beide reisen nach Lettland und decken ein lange gehütetes Familiengeheimnis auf. KINO über einen eindringlichen Film, der auch ein Stück deutsch-baltische Geschichte beschreibt. DAS KINO-PORTRÄT - Die Schauspielerin Juliane KöhlerWeltweit bekannt wurde sie durch den Oscar-gekrönten Film NIRGENDWO IN AFRIKA und als Hitlers Geliebte in DER UNTERGANG. Sie gilt als besonders wandlungsfähig und ist deshalb regelmäßig in großen Produktionen zu sehen - wie auch im aktuellen Kinofilm DAS BLAUE VOM HIMMEL.Juliane Köhler spielt Sofia, eine Frau die entdeckt, dass ihre Kindheit auf einem Netz von Lügen aufgebaut ist. Das KINO--PORTRÄT. SHORTCUTS METROPOLIS 2011 -- Erstmalig wurde in München der Deutsche Regiepreis verliehen, und das gleich doppelt: für Ralf Huettner und seine Tragikomödie VINCENT WILL MEER sowie an Feo Aladags Debüt DIE FREMDE.WAS DU NICHT SIEHST -- Ein Horrortrip in schönen Bildern. Wolfgang Fischers Psycho-Thriller über die Ängste und Sehnsüchte eines Jugendlichen. ARSCHKALT -- André Erkaus Komödie über einen eiskalten Misanthropen und die Abgründe der modernen Arbeitswelt.FILMFEST MÜNCHEN -- So groß und international wie noch nieOb John Malkovich oder Charlotte Rampling -- viele Filmstars kamen in die bayerische Metropole. Denn das Filmfest München wird immer bedeutender, es ist nach der"Berlinale"das zweitwichtigste Treffen der Cineasten in Deutschland.Besonders gefeiert wurde der deutsche Regie-Nachwuchs - wie Tim Fehlbaum mit seinem Endzeit-Thriller HELL, den Roland Emmerich mitproduziert hat. KINO mit den spannendsten deutschen Debüt-Filmen.

Deutsche Welle Germany Deutschland DW-TV Information Kino Film Stars Hollywood Berlinale Oscar Festival

https://www.youtube.com/watch?v=uffn1qPYujA


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
filmfest münchen max zähle

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Kino: Das deutsche Filmmagazin | Kino 26:05
Kino: Das deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
18.02.2012 00:30Uhr
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:30
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
26.12.2011 00:00Uhr
Kino: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:31
Kino: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
22.01.2012 00:00Uhr
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:31
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
01.11.2011 00:00Uhr
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino 26:31
KINO: Das Deutsche Filmmagazin | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
07.08.2011 00:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 18.04.2011 | KINO 26:32
Das Deutsche Filmmagazin - 18.04.2011 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
19.04.2011 00:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 25.12.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 25.12.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.12.2010 23:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 02.09.2011 | Kino 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 02.09.2011 | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
06.09.2011 00:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 18.03.2011 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 18.03.2011 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
21.03.2011 23:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 06.09.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 06.09.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
07.09.2010 00:00Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 17.05.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 17.05.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
17.05.2010 23:45Uhr
Das Deutsche Filmmagazin vom 25.11.2011 | Kino 26:30
Das Deutsche Filmmagazin vom 25.11.2011 | Kino
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.11.2011 00:00Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 4:59
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
15.04.2009 23:00Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 01.10.2010 | KINO 26:32
Das Deutsche Filmmagazin - 01.10.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
04.10.2010 00:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
31.10.2010 00:15Uhr
Das Deutsche Filmmagazin - 11.07.2010 | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin - 11.07.2010 | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
12.07.2010 00:00Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 26:32
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
27.09.2009 23:15Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin - 24.10.2009 26:31
KINO | Das Deutsche Filmmagazin - 24.10.2009
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
24.10.2009 23:30Uhr
Das Deutsche Filmmagazin | KINO 26:31
Das Deutsche Filmmagazin | KINO
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
20.12.2009 22:30Uhr
KINO | Das Deutsche Filmmagazin 26:31
KINO | Das Deutsche Filmmagazin
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
11.05.2009 23:15Uhr