Stasi-Akten: Wie geht es mit der DDR-Aufarbeitung weiter?

tagesschau (YouTube) 13.03.2019 16:15 Uhr, Dauer: 6:25

In der ehemaligen DDR haben zehntausende Mitarbeiter der Staatssicherheit die Bürger überwacht und ausspioniert. Während der Wende versuchten die Stasi-Mitarbeiter dann, möglichst viele dieser Akten, Fotos und Filme zu vernichten. Vieles ist unwiederbringlich zerstört, vieles wurde aber auch gerettet. Zuständig für die noch erhaltenen Unterlagen war bisher die Stasi-Unterlagenbehörde. Das soll sich jetzt ändern: Nach Plänen des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Jahn, soll künftig das Bundesarchiv für die Akten zuständig sein. Mehr Informationen zur neuen Verantwortung des Bundesarchivs: https://www.tagesschau.de/inland/stasi-unterlagen-103.html

tagesschau tagesthemen nachrichten aktuell news infos informationen heute ARD Das Erste ZDF WDR NDR BR SWR MDR RBB HR DDR SED Stasi Ronald Jahn Stasi-Akten Unterlagen Behörde Bundesarchiv Bundesbeauftragter Überwachung Diktatur

https://www.youtube.com/watch?v=dqYUkt1l6uk


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
bundesarchiv gesetz guter zeitpunkt

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Interesse an Stasi-Akten noch groß 1:18
Interesse an Stasi-Akten noch groß
Deutsche Welle (Mediathek)
12.03.2013 01:00Uhr
Kulturausschuss: Streit über Zukunft der Stasi-Akten 02:42:16
Kulturausschuss: Streit über Zukunft der Stasi-Akten
Deutscher Bundestag (YouTube)
04.05.2016 02:30Uhr
Klimawandel, Stasi-Akten, Museumsrevolution 17:42
Klimawandel, Stasi-Akten, Museumsrevolution
Bayern 2 (Podcast)
08.01.2018 01:00Uhr
Wie weiter mit Thüringens Stasi-Unterlagen? 3:12
Wie weiter mit Thüringens Stasi-Unterlagen?
MDR AKTUELL (Podcast)
14.03.2019 11:01Uhr
Stasi-Archiv: Geheim-Akten der DDR-Diktatur 4:24
Stasi-Archiv: Geheim-Akten der DDR-Diktatur
Deutsche Welle (Mediathek)
29.12.2011 20:00Uhr