phoenix runde "Tempolimit 130 - Das Ende der Freiheit?" vom 24.01.19

phoenix (YouTube) 24.01.2019 23:30 Uhr, Dauer: 44:47

Tempolimit? Nein, Danke! Nicht wenige Autofahrer finden eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 auf deutschen Straßen völlig indiskutabel. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sagt sogar, das Tempolimit sei gegen „jeden Menschenverstand“ gerichtet. Eine Expertenkommission prüft nun für die Bundesregierung Maßnahmen für mehr Klimaschutz –darunter auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf Autobahnen. Für die Befürworter ist eindeutig: Mit dem Limit werde es weniger Staus, weniger Spritverbrauch, weniger Unfälle und Verkehrstote geben. Viele Gegner halten die ganze Diskussion für verfehlt. Die eigentlichen Themen seien Elektromobilität und autonom fahrende PKW. Wie wirkt sich schnelles Fahren auf das Klima aus? Werden die Autobahnen sicherer durch ein Tempolimit? Ist ein Fahren ohne Geschwindigkeitsbeschränkung noch zeitgemäß? Moderatorin Anke Plättner diskutiert mit ihren Gästen: - Jutta Kleinschmidt (Rennfahrerin) - Stefan Voswinkel (stellv. Chefredakteur Autobild) - Dorothee Saar (Deutsche Umwelthilfe e.V.) - Prof. Oliver Schwedes (Mobilitätsforscher, TU Berlin)

phoenix Politik Bundestag Nachrichten Information TV Fernsehen Diesel Umwelt Abgas Feinstaub Tempolimit Autobahn BMW VW Mercedes Audi Auto Autohersteller

https://www.youtube.com/watch?v=JEsb5iSGxYQ


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
beitrag leisten deutsche automobilindustrie freie fahrt größere distanzen leicht umzusetzen schnell fahren schneller fahren unfälle passieren

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien