Heimatminister will Grenzkontrollen: Seehofer will Schengen weiter auf unbestimmte Zeit aussetzen

N24 (YouTube) 17.03.2018 07:45 Uhr, Dauer: 0:30

Sechs Länder, darunter Deutschland, sind sich trotz Kritik aus Brüssel einig bei der Verlängerung der Grenzkontrollen. Auch der frischgebackene Innenminister Seehofer sieht vorerst keine Chance, wieder zu Schengen zurückzukehren. Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/

welt nachrichten news n24 tv fernsehsender deutschland politik bayern wahlkampf heimatminister horst seehofer schengen brüssel eu europäische union bundesinnenminister aussetzung grenzen polizei zoll bundespolizei csu angela merkel berlin cdu flüchtlinge groko afd populismus alternative bundestag koalition migration illegale schlepper schmuggler integration münchen alternative für deutschland Horst Seehofer Schengen Abkommen Grenzkontrollen

https://www.youtube.com/watch?v=MMB3u4lctPg


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
deutschen grenzen

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien