Händler sofort verliebt in unbekleidete Schönheit - Bares für Rares vom 05.04.2019 | ZDF

ZDF (YouTube) 05.04.2019 15:00 Uhr, Dauer: 7:58

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Die vorliegende Arbeit wurde laut Signatur "Markuse 1901" von dem deutschen Bildhauer Rudolf Markuse (1878 –1940) im Jahre 1901 entworfen. Der vielfach ausgezeichnete Künstler wurde vornehmlich bekannt durch Bronzestatuetten im Jugendstil und im Stile des Art déco. Er entwarf für KPM, Rosenthal und sie Schwarzburger Werkstätten. Ganz in der Ästhetik des Jugendstils zeigt sich diese patinierte Bronzeskulptur "Liegende am Teich". Eine unbekleidete Schönheit mit langem, fließendem Haar sinniert an einem Gewässer, in dessen Mitte eine Blüte schwimmt nach der die Liegende greift. Neben der Signatur ist auch die Gießerei "Aktien-Ges. Friedrichshagen vorm. H. Gladenbeck & Sohn" verzeichnet. Diese gehörten in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts zu den renommiertesten Bildgießereien. Auch die Modellnummer "1604" findet sich am Unterboden.

ZDF Bares für Rares Bares Rares bfr BfR Horst Lichter Expertise Händlerduell bfr Händlerduell Bronze Bronzeskulptur Bares für rares Bronze Markuse Bares für Rares 1901 Jugendstil Bares für Rares Jugendstil Bronzestatuette Gießerei Gladenbeck

https://www.youtube.com/watch?v=EEE-HKjG8p4

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien