BÖRSEN: "Was die USA momentan treiben, sorgt allenthalben für Verlierer"

N24 (YouTube) 12.10.2018 09:30 Uhr, Dauer: 3:19

Die Warnungen des IWF vor einer globalen Konjunkturabschwächung haben die Aktienmärkte in die Knie gezwungen. Dazu kommt die Kritik von US-Präsident Trump an der US-Notenbank – Dietmar Deffner im Gespräch mit dem Börsenstrategen Oliver Roth. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender deutschland wirtschaft börsen finanzen finanzmärkte altien crash kurskirrektur korrektur bullen bären kurssturz wall street dax usa zinsen steuerreform zinserhöhungen zinsschritte IWF kritik trump Donald Trump us-präsident asiatische börsen nikkei hang seng shanghai composit Dietmar Deffner Oliver Roth Börsenstratege fed federal reserve system us-notenbank ezb zentralbank Jerome Powell weltwirtschaft inflation Konjunktur

https://www.youtube.com/watch?v=FXkvc6e9ciE

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien