Von Bukarest in den deutschen Sozialstaat: Klein-Rumänien in der Harzerstraße Berlin - SPIEGEL TV

Spiegel TV (YouTube) 16.09.2011 02:00 Uhr, Dauer: 8:26

Abonnieren Sie unseren Kanal: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=spiegeltv Die neue Boomregion der deutschen Wirtschaft liegt in einem heruntergekommenen Gebäudekomplex in der Harzerstraße in Berlin. Über neunzig Gewerbetreibende sind hier registriert. Die meisten von ihnen sind Roma und Sinti. Denn wer in Deutschland ein Gewerbe anmeldet, bekommt hierzulande automatisch Kindergeld. (11.09.2011)

Berlin Neukölln Ausländer Immigranten Asyl bewerber Ghetto Politik Gewerbetreibende Abrissunternehmer SPIEGEL TV Magazin Roma Sinti Gewerbe anmeldung Arbeit Geld Harzerstraße Kindergeld Sozialstaat Jobcenter Verschuldung Aufenthaltsgenehmigung drei Monate Rumänien Bulgarien Deutschland Sozial Sozialhilfe Arbeitslosigkeit Familien Wohnungen Vermieter Miete Wohnungsgeld Finanzen Abrissarbeiten Lohn Gehalt

https://www.youtube.com/watch?v=7laiPDU4NnY


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
gewerbe anmeldet

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien