Corona nachgehakt - Wie geht Schule in Corona-Zeiten?

phoenix (YouTube) 08.08.2020 14:18 Uhr, Dauer: 14:38

Kinder scheinen eher angesteckt zu werden, als dass sie andere anstecken. Sie stehen wohl eher am Ende von Infektionsketten. Das sagt Dr. Folke Brinkmann von der Universitätskinderklinik Bochum. Sie ist die Koordinatorin von 2 Studien, die untersuchen, welche Rolle Kinder in der Corona-Pandemie spielen. Und Kinder und Jugendliche erkranken bisher erstaunlich selten an Covid-19. Von 750 Studienteilnehmern, die mit Covid Symptomen wie Husten und Fieber zum Arzt kamen, war nur ein einziger Jugendlicher auch wirklich mit Covid-19 infiziert. Deshalb müsse man Schulen im Regelbetrieb öffnen, weil “es Kindern schadet, wenn sie nicht in ihrem normalen Schulumfeld sind“.

phoenix alfred schier Corona nachgehakt corona informationen phoenix Folke Brinkmann Covid 19 Corona Sars-Cov-2 Schulschließungen Schulöffnung Corona-Hysterie Corona-Leichtsinn Corona bei Kindern Maskenpflicht Schulbeginn Schule und Corona Corkid

https://www.youtube.com/watch?v=8o-Y9qZOJa0


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
anschluss verpassen

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
PandemieP 24:51
PandemieP
HR-Info (Podcast)
17.08.2020 09:00Uhr
Steinmeier: Corona-Pandemie ist "Prüfung unserer Menschlichkeit" 9:16
Steinmeier: Corona-Pandemie ist "Prüfung unserer Menschlichkeit"
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
11.04.2020 19:20Uhr
Folgen der Schulschließungen in der Corona-Krise 1:44
Folgen der Schulschließungen in der Corona-Krise
tagesschau (YouTube)
05.08.2020 13:18Uhr