N24 Sondersendung: Terroranschlag in London - vier Tote viele Verletzte

N24 (YouTube) 22.03.2017 20:30 Uhr, Dauer: 02:07:42

Am Jahrestag der Anschläge in Brüssel sind bei einem Angriff in der Nähe des Parlamentsgebäudes in London eine Frau getötet und mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei in der britischen Hauptstadt erklärte, sie behandle die Attacke bis auf weiteres als terroristischen Angriff. Die Polizei habe auf einen mutmaßlichen Angreifer geschossen. Der genaue Hergang blieb zunächst unklar. Der Angriff spielte sich am Parlamentsgebäude und auf der Westminster Bridge ab, die über die Themse zum Sitz des britischen Unterhauses führt. Dessen laufende Sitzung wurde sofort unterbrochen. Schwer bewaffnete und mit Schilden ausgerüstete Polizisten stürmten ins Gebäude. Ein Sprecher von Premierministerin Theresa May erklärte, sie sei in Sicherheit.

N24 London Terroranschlag Terror Westmintser Bridge Anschlag Großbritannien

https://www.youtube.com/watch?v=vSHwnuCyGCE


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
angreifer niedergeschossen aufregenden metropole höre britischen freunde britischen parlament demokratie anzugreifen details einsteigen euro exklusiv licht multifunktionalen serbenführers london bekommen mehrere angreifer mehrere menschen verletzt mehrere verletzte minuten verliebt mochte höhnischen schnell reagieren natur inspirieren personen verletzt plakette wegschicken polizei niedergeschossen polizei sucht polizisten niedergeschossen präziser aufzuklären regierungssprecher seibert twitterte rettungshubschrauber fliegt heran sozialen netzwerken steinschlag kündigte uhr ortszeit unseren britischen freunden verhältnismäßig normal westminster bridge zusätzliche polizeikräfte öffentlichen gebäuden

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien