Gruberová/Zeller: "Diagnose: Judenhass" - Ein massives Wahrnehmungsproblem

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 03.04.2021 13:29 Uhr, Dauer: 14:13

Der Antisemitismus in Deutschland kommt aus der Mitte der Gesellschaft, schreiben die Journalisten Eva Gruberová und Helmut Zeller. Für ihr Buch "Diagnose: Judenhass" haben sie mit deutschen Juden gesprochen. Das Ergebnis ist alarmierend.

http://www.deutschlandradiokultur.de/podcast-lesart.1271.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
deutsche krankheit deutschen krankheit helmut zeller justiz polizei

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Feuilleton: Woher kommt der neue Judenhass in Deutschland? 3:31
Feuilleton: Woher kommt der neue Judenhass in Deutschland?
MDR KULTUR (Podcast)
25.04.2018 09:53Uhr
Aus Deutschlandradio Kultur wird Deutschlandfunk Kultur 3:38
Aus Deutschlandradio Kultur wird Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
28.04.2017 10:40Uhr
Namensänderung - Deutschlandradio Kultur wird Deutschlandfunk Kultur 5:57
Namensänderung - Deutschlandradio Kultur wird Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
23.09.2016 10:10Uhr
Die neue Mittagssendung bei Deutschlandradio Kultur 5:41
Die neue Mittagssendung bei Deutschlandradio Kultur
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
03.04.2017 10:40Uhr
Projekt "Meet2Respect" - Ein Rabbiner und ein Imam gegen Judenhass 6:32
Projekt "Meet2Respect" - Ein Rabbiner und ein Imam gegen Judenhass
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
27.11.2020 20:08Uhr
25 Jahre Deutschlandradio - Ein Labor der Wiedervereinigung 53:20
25 Jahre Deutschlandradio - Ein Labor der Wiedervereinigung
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
06.02.2019 20:05Uhr