Bischof ohne Stab - für den es viel Kohle gab - Bares für Rares vom 28.06.2019 | ZDF

ZDF (YouTube) 28.06.2019 15:30 Uhr, Dauer: 8:54

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Die Holzbüste eines Bischofs ohne personenbezogene Daten ist zwar mit Bischofsattributen ausgestattet, allerdings fehlt der Bischofsstab und das Herz ist nicht original. Dieses vermutlich 150 Jahre jüngere Votivherz dürfte aus dem 19. Jahrhundert stammen. Ursprünglich befand sich in diesem Medaillon eine Reliquie. Aufgrund der Schnitzereien dürfte die Herstellungszeit dieses Exemplars auf die Zeit um 1700 bis 1720 datiert werden. Der aus Weichholz gefertigte Sockel und das Buch sind erst später dazugekommen und nicht original. Die aus Lindenholz geschnitzte Figur dürfte aus Frankreich oder aus Süddeutschland stammen. Diese 300 Jahre alte Holzbüste eines Bischofs ist trotz altersbedingter Mängel gut erhalten und ein wunderschönes Kunstkammerobjekt.

ZDF Bares für Rares BfR Bares Rares Horst Lichter Lichter Expertise Verkäufer Händler Händlerduell Holzbüste Bischof Bischoffsstab Votivherz Medaillon Reliquie 1700 Linde Lindenholz Holzfigur Büste Kunstkammerobjekt

https://www.youtube.com/watch?v=u3uSvKWlOHA

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien