Rund 250 Jahre! Einer der ältesten Ringe bei Bares für Rares - Folge vom 26.07.2018 | ZDF

ZDF (YouTube) 26.07.2018 14:45 Uhr, Dauer: 9:04

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Bei dem circa 250 Jahre alten Ring handelt es sich nur noch um das Fragment eines ehemaligen Giardinetto-Ringes (aus dem italienischen "Giardino" für "Garten"). Diese Art von Ringen waren bereits in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts bekannt und erfreuten sich besonders in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert großer Beliebtheit. Der Goldring umfasst sowohl Rubinen als auch einen Diamanten. Eine einzigartige Rarität aus der Zeit um 1750.

ZDF Bares für rares BfR Horst Lichter Ring Goldring Rarität 18. Jahrhundert wertvoll edel Gold Antiquität Bares für Rares Gold Bares für Rares Schmuck Bares für Rares Ringe Goldschmuck Expertise

https://www.youtube.com/watch?v=iVW6MB0wymc


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
achtzehnte jahrhunderts

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien