Moderne Kunst macht den Beat - vergoldeter Plattenspieler bei Bares für Rares vom 28.09.2018 | ZDF

ZDF (YouTube) 28.09.2018 16:30 Uhr, Dauer: 9:45

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Hier handelt es sich nicht um einen einfachen Schallplattenspieler, sondern um ein tolles High-End-Gerät, das von qualitätsvoller Verarbeitung und besten Materialien zeugt. So sind zum Beispiel die Schwunggewichte auf dem Plattenteller mit 18 Karat vergoldet und der hochwertige Tonarm stammt von dem namhaften Hersteller SME. Auf dem Gehäuse aus Plexiglas befindet sich ein Schild mit den Buchstaben "JR" und dem Aufdruck "Transrotor AC Made by J.A. Michell England". Dabei geht die Firmengeschichte auf über 40 Jahre zurück, denn der von J.A. Michell entworfene Plattenspieler "Transcriptor" erlangte durch sein Erscheinen in Stanley Kubricks Kinofilm "A Clockwork Orange" Weltruhm. Ab circa 1976, mit der Ausstrahlung des Filmes in Deutschland, begann Jochen Räke mit dem Nachbau und der Vertreibung dieses Modells unter dem Namen "Transrotor" in Deutschland. Auf dem noch beiliegenden Garantieschein mit der Nummer 317 und dem Ausstellungsdatum vom 13.1.76 befindet sich auch noch die damalige Adresse "HI-FI-Vertrieb Firma J. Räke, ... " und das Logo "JR". Das ganz fantastische Modell "Transrotor AC" mit Bedienungsanleitungen ist ein noch funktionstüchtiges Hi-Fi-Gerät mit Riemenantrieb, das in dieser Art auch im Museum of Modern Art in New York steht und ein absolutes Liebhaberstück ist.

ZDF Bares für Rares Bares Rares Händler Horst Lichter Horst Lichter Expertise Schätzung Plattenspieler Schallplattenspieler High-End-Gerät 18 Karat vergoldet SME 1976 Transrotor AC

https://www.youtube.com/watch?v=8XguZVJ4OAw


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
karat vergoldet

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien