EU-AUSTRITT: "Harter Brexit ist durch Boris Johnson greifbarer geworden"

N24 (YouTube) 26.07.2019 20:15 Uhr, Dauer: 3:52

Boris Johnson ist neuer britischer Premierminister. Welchen Einfluss die Gefahr eines harten Brexits auf die Kurse nehmen könnte, darüber spricht Alexander Siemon mit dem Börsenstrategen Oliver Roth. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk Video 2019 erstellt

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen deutschland wirtschaft großbritannien eu europäische union brüssel london boris johnson premierminister brexit eu austritt back stop irland conservativ party labour party jeremy corbyn börse finanzen euro handel handelsabkommen gefahren konjunktur wirtschaftskraft alexander simon oliver roth

https://www.youtube.com/watch?v=2SlY2PlE7FI


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
boris johnson harten brexits us amerikaner

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
_ 1:38
_
N24 (YouTube)
19.08.2019 14:30Uhr
_ 0:49
_
N24 (YouTube)
14.08.2019 21:30Uhr
_ 2:03
_
N24 (YouTube)
16.08.2019 19:45Uhr
_ 1:44
_
N24 (YouTube)
14.08.2019 21:30Uhr