ENORMER DRUCK AUF NATO: Verbündete wollen Militärausgaben erhöhen

N24 (YouTube) 12.07.2018 17:15 Uhr, Dauer: 0:53

Nach dem Gipfel in Brüssel, äußerte sich Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zu den Äußerungen von US-Präsident Trump. Alle Verbündeten hätten sich demnach jetzt darauf verständigt, die Militärausgaben noch einmal zu erhöhen. In eigener Sache: Wegen des hohen Kommentaraufkommens können wir zurzeit keine Kommentare mehr zu lassen. Danke für eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/

welt nachrichten news n24 tv fernsehsender trump putin donald trump militär merkel russland usa europa north atlantic treaty organization kalter krieg militärisches bündnis politik erklärung otan brüssel baltikum bundeswehr bündnis nordatlantikpakt osterweiterung bündnisfall wirtschaft may vereinigten staaten militärische allianz nato länder nato aufgaben defense nato deutschland militärausgaben verteidigung US-Präsident Jens Stoltenberg Generalsekretär stoltenberg

https://www.youtube.com/watch?v=-6db3_7xNWs

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Zweite Nato-Osterweiterung, Beschluss gefasst (am 21.11.2002) 14:47
Zweite Nato-Osterweiterung, Beschluss gefasst (am 21.11.2002)
WDR (senderübergreifend) (Podcast)
21.11.2017 09:45Uhr
NATO: Deutschlands Militärausgaben stagnieren 1:45
NATO: Deutschlands Militärausgaben stagnieren
Euronews (deutsch) (YouTube)
14.03.2019 16:45Uhr
Zweite Nato-Osterweiterung, Beschluss gefasst (am 21.11.2002) 14:47
Zweite Nato-Osterweiterung, Beschluss gefasst (am 21.11.2002)
WDR (senderübergreifend) (Podcast)
21.11.2017 09:45Uhr