Alle Händler verfallen dieser Nymphe - Bares für Rares vom 31.07.2018 | ZDF

ZDF (YouTube) 31.07.2018 16:45 Uhr, Dauer: 8:38

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Bei der Figur mit der Darstellung einer am Wasser sitzenden entblößten Frau mit fein geflochtenen langen Haaren dürfte es sich um eine Quellen-Nymphe handeln. Der aus dem griechischen stammende Begriff Nymphe, eine junge Frau im heiratsfähigen Alter, stellt in der griechischen und römischen Mythologie einen Naturgeist dar, der vor allem Quellen, Brunnen und Gewässer sozusagen "beseelen" sollte, aber im Falle des Versiegens der Quelle den Tod der Nymphe zur Folge haben dürfte. Die mit "E. Staniek" und "C. Leyrer München" versehene Figur verweist auf Eduard Staniek und auf die Gießerei von Cosmas Leyrer in München. Die apart gestaltete und formschön gegossene Bronze ist ein wunderbarer und auch wertvoller Kunstgegenstand aus der Zeit um 1900.

ZDF Bares für Rares Horst Lichter Trödel Bronze Nymphe 1900 Figur Frau Frau am Wasser Haare Griechenland Mythologie Naturgeist Brunnen Quellen Gewässer

https://www.youtube.com/watch?v=PQCDRtJvo2s

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien