"Kampf ums Kanzleramt – Wer tritt an gegen Merkel?" - phoenix Runde vom 22.11.2016

Phönix (YouTube) 22.11.2016 23:45 Uhr, Dauer: 45:12

Angela Merkel will es noch einmal wissen. Die CDU-Vorsitzende möchte 2017 wieder ins Kanzleramt einziehen. Laut einer neuen Emnid-Umfrage unterstützen 55 Prozent der Befragten eine weitere Amtszeit Merkels, 39 Prozent wollen das nicht, berichtete die „Bild am Sonntag". Bei der SPD dagegen ist noch alles offen. Sigmar Gabriel und EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) werden Ambitionen nachgesagt. Nach Informationen aus SPD-Kreisen wird damit gerechnet, dass bereits vor Weihnachten Klarheit herrscht. Offiziell hält die SPD daran fest, dass erst Anfang 2017 die Entscheidung fällt. Warum tritt Merkel wieder an? Ist sie noch die richtige Kandidatin? Wer wäre der bessere SPD-Kandidat? Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit - Brigitte Fehrle (Publizistin) - Prof. Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler Universität Duisburg-Essen) - Alexander Kissler (Cicero) - Prof. Manfred Güllner (Geschäftsführer forsa)

phoenix phoenix runde kampf ums kanzleramt kampf kanzleramt angela merkel sigmar gabriel martin schulz alexander kähler brigitte fehrle karl-rudolf korte alexander kissler manfred güllner

https://www.youtube.com/watch?v=3w1Q7hAZmoE


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
angela merkel progressiven mitte rund prozent sigmar gabriel verheerendes signal

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien