Ist diese Nonne für die Tonne oder des Verkäufers Wonne? Bares für Rares vom 29.03.2018 | ZDF

ZDF (YouTube) 29.03.2018 13:30 Uhr, Dauer: 8:09

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Das Bild mit einer religiösen Darstellung zeigt die bekannte bayerische Lokalheilige "St. Edigna", die im ausgehenden 11. Jahrhundert als Einsiedlerin in einem ausgehölten Stamm einer alten Linde gelebt haben soll. Das Gemälde, Öl auf Holz, ist in sehr feiner Lasurtechnik gefertigt und stammt laut Signatur "M. Schiestl" von dem bekannten Maler Matthäus Schiestl (1869 - 1939), der dieses Bild in den 1920er bis 1930er Jahren gemalt hat. Schiestl orientierte sich stilmäßig häufig an Motiven des Spätmittelalters und der Nazarener.

ZDF Bares für Rares Auktion Versteigerung Rares Rarität Horst Lichter Trödelshow Trödel Gemälde Ölgemälde St. Edigna Schiestl Matthäus Schiestl Mittelalter Nonne ZDF Bares für Rares

https://www.youtube.com/watch?v=HbVCcJOuD0A


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
elften jahrhundert

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien