Liebe auf den ersten Tick! Goldene Taschenuhr bei Bares für Rares vom 17.08.2018 | ZDF

ZDF (YouTube) 17.08.2018 16:30 Uhr, Dauer: 9:37

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Die funktionstüchtige Taschenuhr ist mit einem Spindeluhrwerk mit Kette und Schnecke ausgestattet. Der Spindelkolben mit der darunterliegenden Unruh ist ganz besonders schön mit feinsten und filigran durchbrochenen Gravuren verziert. Die Signatur "Chalon" auf dem Werk verweist auf den gleichnamigen Uhrmacher, der zunächst in Genf, später aber um 1780 in Paris sein Geschäft hatte. Aus diesem Zeitraum, um 1780 bis 1790, stammt auch diese Uhr. Das Zifferblatt zeugt von allerbester Qualität und perfektem Zustand, so bestehen zum Beispiel die sehr fein und handgesägten Zeiger aus 585er Gold. Auf die Herstellungszeit vor 1800 verweist weiterhin das Louis XV. Zifferblatt mit römischen Stundenzahlen und arabischen Minutenziffern. Die Rückseite der luxuriösen Uhr ist typisch französisch mit einem Bild in Emaillemalerei verziert. Ein Unikat aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

ZDF Bares für Rares Bares Rares Expertise Taschenuhr Antike Taschenuhr Golduhr Uhr Antike goldene Uhr Gold Oma Horst Lichter Chalon 585er Gold Unikat Emaillemalerei

https://www.youtube.com/watch?v=05e-e7x8I38

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien