ZUG BESCHÄDIGT: ICE rast gegen Stahlseil - Drohschreiben gefunden

N24 (YouTube) 29.10.2018 20:30 Uhr, Dauer: 0:41

Unbekannte Täter haben ein Stahlseil auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München gespannt. Weil davor auch ein Drohschreiben in arabischer Sprache in der Nähe entdeckt wurde, ermittelt auch die bayerische Anti-Terror-Behörde. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender deutschland kriminalität deutsche bahn zug ice stahlseil drohschreiben nürnberg münchen arabisch sprache anti-terror-behörde anschlag erpressung verbrechen terror ermittlungen polizei staatsschutz bahnverkehr schienenverkehr

https://www.youtube.com/watch?v=ePP6-w8ol1M


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
arabischer sprache münchen gespannt unbekannte täter

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien