Mordprozess gegen Hussein K.: Ausgewertete Handydaten belasten den Angeklagten schwer

N24 (YouTube) 08.01.2018 21:00 Uhr, Dauer: 0:39

Im Prozess um den Mord an einer Studentin sehen die Ermittler den Tatvorwurf gegen Hussein K. nach Auswertung von dessen Handydaten als erhärtet an. Demnach zeigt sich, dass der Angeklagte lange am Tatort war. Der N24 Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/N24/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/N24 Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/n24/ Help us caption & translate this video! https://amara.org/v/dncy/

n24 nachrichten news nachrichtensender tv Mordprozess Hussein K. Handydaten Angeklagten Prozess Studentin freiburg Ermittler Tatvorwurf Auswertung Tatort mord maria l. landgericht dreisam-mord studentin prozess freiburg im breisgau vergewaltigung justiz deutschland fehler flüchtling mordfall pflegefamilie mordprozess mordfall maria jugendhelfer baden-württemberg

https://www.youtube.com/watch?v=JrcuYfT7ikw

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien