CAROLA RACKETE: Sea-Watch-Kapitänin will trotz Verbots in Lampedusa anlegen

N24 (YouTube) 25.06.2019 19:00 Uhr, Dauer: 0:54

Die Kapitänin des Rettungsschiffs „Sea-Watch 3“ will trotz Verbots der italienischen Regierung in die Hoheitsgewässer des Landes eindringen: „Ich fahre in italienische Gewässer, und ich bringe sie in Sicherheit auf Lampedusa“, sagte Carola Rackete. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk Video 2019 erstellt Help us caption & translate this video! https://amara.org/v/pcaB/

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen mittelmeer carola rackete sea watch kapitänin rettungsschiff seenotretter verbot lampedusa hoheitsgewässer sicherheit sea watch 3 hafen anlegen flüchtlinge asylsuchende migranten retter zuwanderung italien matteo salvini innenminister lega rechtspopulisten

https://www.youtube.com/watch?v=T5ONwa_3u6E

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien