ERGEBNISSE VON HELSINKI: Pressekonferenz von Trump und Putin

N24 (YouTube) 16.07.2018 18:15 Uhr, Dauer: 01:22:41

Die Präsidenten der USA und Russlands, Donald Trump und Wladimir Putin, haben ihr Vieraugen-Gespräch bei dem Gipfel in Helsinki beendet. Es habe zwei Stunden und zehn Minuten gedauert, berichtete der staatliche russische Fernsehsender Rossija-24 am Montag. «Ein sehr guter Anfang», rief Trump Journalisten zu, bevor ein Arbeitsessen der Präsidenten mit ihren Delegationen begann. Daran nahmen auch die Außenminister Mike Pompeo und und Sergej Lawrow teil. Im Anschluss soll eine gemeinsame Pressekonferenz den ersten Gipfel zwischen Trump und Putin beenden. Bei dem Treffen geht es um das gespannte russisch-amerikanische Verhältnis und um internationale Krisenherde. In eigener Sache: Wegen des hohen Kommentaraufkommens können wir zurzeit keine Kommentare mehr zu lassen. Danke für eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/

welt nachrichten news n24 tv fernsehsender USA Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Washington Washington DC. Weißes Haus US-Präsident Donald Trump Twitter Tweet helsinki finnland putin russland syrien nord stream 2 Wladimir Putin krim ukraine

https://www.youtube.com/watch?v=MtAB2OsHQx4


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
donald trump europäischer sicht herrn präsidenten präsident putin präsident trump russische präsident russische staat russischen einmischung russischen präsidenten russischen präsidenten trifft syrien konflikt usa eingebüßt vereinigten staaten westlichen welt wladimir putin

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien