Folge 1102: Kinoshitas MORNING FOR THE OSONE FAMILY (Osone-ke no asa) feat. Schneeland

SchönerDenken (Podcast) 01.04.2021 01:49 Uhr, Dauer: 54:17

Japan 1946. Der Krieg ist vorbei. Der Filmemacher Keisuke Kinoshita kann jetzt einen Film machen, frei von japanischer Regierungspropaganda – aber nicht ganz frei von der US-amerikanischen Propaganda, wenn auch nur für eine Minute, wie sich herausstellt. MORNING FOR THE OSONE FAMILY erzählt die Geschichte einer liberalen, westlich-orientierten, gebildeten Familie, die in den Kriegsjahren mit pazifistischen Überzeugungen aneckt. Einer der Brüder ist Journalist und geht ins Gefängnis, die anderen Brüder werden eingezogen, der jüngste meldet sich freiwillig. Als nur noch die Witwe und die Tochter des Hausherrn übrig geblieben sind, kommt der Schwager – ein Oberst aus der Etappe und setzt sich wie ein Parasit in das Haus der Familie Osone. Nach der Kapitulation wird aus dem Kriegstreiber ein Kriegsgewinnler – als er für den Schwarzmarkt Militärvorräte stiehlt und hortet, wehren sich die Frauen … Wieder nimmt Kinoshita die Frauen in den Fokus. Lange erdulden sie ihr Schicksal, auch die Tochter, deren Liebesheirat nicht stattfinden kann, weil sie als Bruder eines politischen Dissidenten nicht mehr standesgemäß ist. In der Podcastepisode beobachten Micha und Thomas wieder, wie der „Kamera-Regisseur“ Kinoshita seine Frames und Perspektiven setzt und sich ganz auf das Haus als Handlungsort konzentriert. Einer der Höhepunkte im Film ist der Aufstand der Frauen mit einer großartige Rede der Mutter, die dem Kriegsgewinnler die Leviten liest. Um den Bösen als solchen vorzuführen, lässt Kinoshita ihn vor der Kamera sein mehr als üppiges Mahl verschlingen, während draußen die Menschen hungern. Die Frauen der Osone-Familie behalten ihre Würde und ihre Ehre und lehnen das unehrenhafte Essen ab. Das „amerikanische Ende“ ist ebenfalls Thema. MORNING FOR THE OSONE FAMILY ist der fünfte Film von Keisuke Kinoshita – Micha und Thomas haben sich vorgenommen, alle seine Filme in einer privaten Retrospektive zu sehen.

https://schoenerdenken.podspot.de/post/folge-1102-kinoshitas-morning-for-the-osone-family-osone-ke-no-asa-feat-schneeland


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
haus eindringt morning for osone family seele gesprochen verstorbenen vaters

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
DAS UHRENSTELLINSTITUT: Darf ich an Ihrer Uhr drehen? 7:46
DAS UHRENSTELLINSTITUT: Darf ich an Ihrer Uhr drehen?
SchönerDenken (Podcast)
20.05.2018 21:24Uhr
SHAPE OF WATER: Ein Märchen für unruhige Zeiten 12:48
SHAPE OF WATER: Ein Märchen für unruhige Zeiten
SchönerDenken (Podcast)
01.03.2018 23:06Uhr
BLACK PANTHER: Black and proud aber viel zu viel Vibranium 11:52
BLACK PANTHER: Black and proud aber viel zu viel Vibranium
SchönerDenken (Podcast)
18.02.2018 01:51Uhr
A QUIET PLACE: "Wer klug ist, lerne schweigen" (Schiller) 12:00
A QUIET PLACE: "Wer klug ist, lerne schweigen" (Schiller)
SchönerDenken (Podcast)
22.04.2018 23:50Uhr