"Demoszene" von der UNESCO ausgezeichnet - Warum digitale Kunst zum Kulturerbe wird

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 03.04.2021 15:33 Uhr, Dauer: 18:08

Demos sind Programme, deren Schöpferinnen und Schöpfer ihre technischen und kreativen Fähigkeiten beweisen wollen. Das Ergebnis sind quasi Musikvideos – nur eben aus Code. Diese Kunst wurde jetzt von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe ernannt.

http://www.deutschlandradiokultur.de/podcast-breitband.1265.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
demo szene digitale kultur immaterielles kulturerbe schild schlicht

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien