Reform der Pflege mit Jens Spahn (CDU), Hubertus Heil & Franziska Giffey (SPD) - BPK 3. Juli 2018

Tilo Jung (YouTube) 03.07.2018 21:30 Uhr, Dauer: 56:20

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Bundesregierung für Desinteressierte ► BPK vom 2. Juli 2018 (Komplett im Wortprotokoll: https://bit.ly/2tLeDNc Als Podcast https://bit.ly/2ME9fCG) Thema: Vorstellung "Konzertierte Aktion Pflege" mit Franziska Giffey (SPD, Familienministerin), Hubertus Heil (SPD, Arbeits- und Sozialminister) und Jens Spahn (CDU, Gesundheitsminister) Naive Fragen (ab 41:09 min) - Spahns Pflegekräfte aus Osteuropa: es soll Länder in Europa geben, wo die Hälfte der Bevölkerung unter 25 ist - welche sollen das sein? Albanien und Kosovo sind's nicht - Sie wollen dass der Pflegeberuf cool wird. Viele würden es sicher cool finden wenn man in dem Berufsfeld einfach mehr verdienen würde, dem steht die Bezahlbarkeit der Pflege oft im Weg. Wo streben Sie grundlegende Änderungen an, wo denken Sie radikal? Soll es weiter weiter cool sein mit Pflegeheimen Rendite machen zu können? Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Tilo Jung IBAN: DE36700222000072410386 BIC: FDDODEMMXXX Verwendungszweck: BPK PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

cdu csu pflege pflegeversicherung osteuropa kosovo albanien jens spahn spd franziska giffey hubertus heil bundesregierung bpk bundespressekonferenz jung naiv radikal

https://www.youtube.com/watch?v=AVoFD6r0Gbc


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
bessere bezahlung finanzielle folgen konkreter weise probleme konzertierten aktion prozent gestiegen

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien