Jorge Luis Borges als Philosoph - Lesen lernen für postfaktische Zeiten

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 13.06.2021 15:05 Uhr, Dauer: 38:41

Fakt und Fiktion, Schein oder Sein: In den labyrinthischen Erzählungen von Jorge Luis Borges gibt es keine sichere Erkenntnis. Der Romanist Gerhard Poppenberg versteht ihn gerade in Zeiten von Fake News als Vordenker einer neuen Aufklärung.

http://www.deutschlandradiokultur.de/podcast-sein-und-streit-das-philosophiemagazin-ganze-sendung.2694.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
fantastischen literatur mazedonien fernandes phantastischen literatur positiver beitrag sechziger siebzigerjahren sinnvoller text

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien