Morden und Hunger in Myanmar - Es droht eine humanitäre Katastrophe

Deutschlandradio Kultur (Podcast) 04.05.2021 20:30 Uhr, Dauer: 23:20

Nach UN-Angaben machen es die Protestierenden in Myanmar den Militärs schwer, ihre Macht zu festigen. Doch die Hälfte der Menschen sei infolge des Militärputsches und der Coronapandemie von Armut bedroht. Auf die Straße gehen sie trotzdem.

http://www.deutschlandradiokultur.de/podcast-weltzeit.980.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
armut bedroht corona pandemie ethnischen minderheiten ganzes volk humanitäre katastrophe scharfen waffen schwieriger spagat vereinten nationen

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
Flucht vor dem Hass - Humanitäre Katastrophe in Myanmar 2:48
Flucht vor dem Hass - Humanitäre Katastrophe in Myanmar
Deutschlandradio Kultur (Podcast)
02.09.2017 09:11Uhr
SCHWERPUNKT: In Idlib droht eine humanitäre Katastrophe 8:38
SCHWERPUNKT: In Idlib droht eine humanitäre Katastrophe
Tagesschau24 (Mediathek)
14.09.2018 11:30Uhr
Die eindrückliche Fährte vom Luchs | Pätagei in der Schweiz 10:03
Die eindrückliche Fährte vom Luchs | Pätagei in der Schweiz
SRF - Schweizer Radio und Fernsehen (YouTube)
13.04.2017 12:30Uhr
Gerd Müller: "Eine Welt ohne Hunger ist möglich" 6:51
Gerd Müller: "Eine Welt ohne Hunger ist möglich"
Deutsche Welle (Mediathek)
13.10.2020 22:30Uhr