GELBWESTEN-PROTEST: Polizeiautos brennen im Brüsseler Europaviertel

N24 (YouTube) 30.11.2018 21:15 Uhr, Dauer: 0:48

Am Rande von Protesten der sogenannten Gelbwesten sind am Freitag im Brüsseler Europaviertel zwei Polizeiautos ausgebrannt. Die Polizei sperrte den Umkreis nur wenige hundert Meter von der Europäischen Kommission entfernt mit Stacheldraht ab, wie ein Reporter vor Ort beobachtete. Fotos vom Demonstrationsort zeigten zudem den Einsatz von Wasserwerfern und Pfefferspray. Die Polizei nahm nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Belga mehrere Dutzend Menschen fest. Am Abend teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass im Zusammenhang mit den Protesten gegen drei Menschen ermittelt werde, denen Straftaten wie Vandalismus, Waffen- und Drogenbesitz vorgeworfen werde. Wer die Polizeiautos angezündet habe, war den Angaben zufolge noch unklar. Belgiens Premierminister Charles Michel sicherte den Sicherheitskräften auf Twitter seine Unterstützung zu. Die Täter müssten bestraft werden. Sein Stellvertreter Jan Jambon bezeichnete die Gewalt als skandalös. Seit Mitte des Monats gehen in Frankreich immer wieder Zehntausende Menschen aus Protest gegen steigende Spritkosten und die Reformpolitik der Regierung auf die Straße. Wenig später sprangen die Gelbwesten-Proteste auf Belgien über. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender belgien brüssel gelbwesten proteste demonstrationen demo gewalt polizei tränengas wasserwerfer polizeiautos barikaden Europäische Kommission Pfefferspray festnahmen krawalle angriffe schlägereien Vandalismus waffenbesitz drogen straftaten Charles Michel Premierminister Sicherheitskräfte skandal benzinpreise steuern umweltschutz täter fahndung ermittlungen bereitschaftspolizei einsatz blaulicht

https://www.youtube.com/watch?v=D7SEniJQ_38


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
steigende spritkosten zehntausende menschen

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien