Anschlag in Hanau - Wie kann man den rechten Terror stoppen?

ZDF (Mediathek) 21.02.2020 00:30 Uhr, Dauer: 43:41

Das Entsetzen ist groß! Im hessischen Hanau erschießt ein Mann in und vor zwei Shisha-Bars neun Menschen. Nach Zeugenhinweisen stürmen SEK-Beamte in der Nacht ein Reihenhaus in Hanau und finden den Täter und seine Mutter tot auf. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen an sich gezogen. Es wird von einem rassistischen Tatmotiv ausgegangen. Ein Bekennerschreiben des mutmaßlichen Täters weist auf rechtsextremistische Motive hin. Was ist über den Täter und seine Motive bekannt?  Wie hätte die Tat verhindert werden können? Welche Konsequenzen müssen aus der Tat gezogen werden? Anke Plättner diskutiert u.a. mit: - Eva Quadbeck (Rheinische Post)- Thorsten Frei (stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion)- Sevim Dagdelen (DIE LINKE)- Karolin Roshdi (Kriminologin)

https://www.zdf.de/politik/phoenix-runde/anschlag-in-hanau---wie-kann-man-den-rechten-terror-stoppen-100.html


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
geboren aufgewachsen rassistische hetze rechten terror rechtsextremismus problem richtung afd shisha bar sozialen verwerfungen verschluss gehalten walter lübke

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
Wie kann man den Würgreflex vermindern? 3:30
Wie kann man den Würgreflex vermindern?
WDR5 (Podcast)
04.05.2017 16:30Uhr
Wie kann man den Würgreflex vermindern? 3:30
Wie kann man den Würgreflex vermindern?
WDR5 (Podcast)
04.05.2017 16:30Uhr
Wie kann man den Würgreflex vermindern? 3:30
Wie kann man den Würgreflex vermindern?
WDR5 (Podcast)
04.05.2017 16:30Uhr
Wie kann man den Würgreflex vermindern? 3:30
Wie kann man den Würgreflex vermindern?
WDR5 (Podcast)
04.05.2017 16:30Uhr