JÖRG MEUTHEN: Maaßen wäre in der AfD hochwillkommen

N24 (YouTube) 05.11.2018 16:30 Uhr, Dauer: 8:05

Nachdem der Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen von einem sichtlich enttäuschten Innenminister Horst Seehofer in den einstweiligen Ruhestand versetzt wurde, genießt dieser in der AfD hohes Ansehen. Im WELT-Interview erklärte AfD-Parteichef Jörg Meuthen, dass solch ein Spitzenbeamter in seiner Partei hochwillkommen wäre. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender deutschland politik berlin bfv maaßen verfassungsschutzpräsident hans-georg maaßen csu horst seehofer enttäuschung ruhestand politischer beamter innenminister statement afd jörg meuthen gauland weidel karriere chemnitz hetzjagd neonazis hooligans flüchtlinge migranten gewalt koalition alternative für deutschland cdu seehofer merkel sachsen polizei bundesamt für verfassungsschutz bundesregierung pegida alice weidel rechtspopulist

https://www.youtube.com/watch?v=1eZOL5c54i4

Ähnliche Medien