Arvo Pärt, estnischer Komponist (Geburtstag 11.09.1935)

WDR (Podcast) 11.09.2015 09:05 Uhr, Dauer: 14:41

Neoklassik, Zwölftonmusik und Collage-Technik bestimmten Arvo Pärts Frühwerk. Seine moderne und tief religiöse Musik erregte jedoch den Unmut der sowjetischen Kulturfunktionäre. Ab 1968 zog sich Arvo Pärt zurück und entwickelte später einen eigenen Stil, den er "Tintinnabuli" - "Glöckchenspiel" nannte: Reduktion auf das Wesentliche, Einfachheit und Ausdruck. Kritiker werfen ihm weltferne Mystik und "Wellness-Klassik" vor. Doch Musiker wie Gidon Kremer, das Hilliard Ensemble und auch Pop-Musiker wie Björk oder R.E.M verehren Arvo Pärt. Autor: Christian Kosfeld © WDR 2015

11.09.2015 Arvo Pärt estnischer Komponist (Geburtstag 11.09.1935) | WDR ZeitZeichen (11.09.2015) PODCAST WDR 5 WDR 3 ZeitZeichen

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/zeitzeichen/zeitzeichen-podcast-100.podcast


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
eigenen stil

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien