Flucht- und Exilerfahrungen von Kindern im Exil gestern und heute

WDR3 (Podcast) 17.06.2016 06:05 Uhr, Dauer: 7:45

Mehr als die Hälfte der im letzten Jahr nach Deutschland Geflüchteten sind Kinder unter 18 Jahren. Eine Dokumentationsausstellung unter dem Titel „Kinder im Exil“ der Akademie der Künste Berlin, stellt die Erfahrungen der Kinder von Künstlern wie Walter Benjamin, Bertolt Brecht, George Grosz, Alfred Kerr und anderen, deren Nachlässe im Archiv der Akademie bewahrt werden, in den Mittelpunkt und verknüpft sie mit den aktuellen Wahrnehmungen von Flüchtlingskinder, die jetzt nach Deutschland gekommen sind. Ein Gespräch mit Sigrid Hoff

WDR3; Mosaik; Flucht- und Exilerfahrungen von Kindern im Exil gestern und heute; 17.06.2016; PODCAST

http://podcast-ww.wdr.de/medp/fsk0/114/1141991/wdr3mosaik_2016-06-17_fluchtundexilerfahrungenvonkindernimexilgesternundheute_wdr3.mp3


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
akademie akademie ausstellung ausstellung frauen frauen kinder kinder vater vater

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Opernstudio gestern und heute 9:32
Opernstudio gestern und heute
WDR3 (Podcast)
17.01.2017 15:05Uhr
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute 19:24
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute
WDR5 (Podcast)
18.04.2017 10:05Uhr
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute 19:24
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute
WDR5 (Podcast)
18.04.2017 10:05Uhr
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute 19:24
Heidelberg als Studentenstadt gestern und heute
WDR5 (Podcast)
18.04.2017 10:05Uhr