Einmischung in politische Debatten durch Historiker - Hoeres: Verabschiedete Resolution ist unausgewogen

Deutschlandfunk (Podcast) 19.10.2018 19:45 Uhr, Dauer: 5:35

Der Neu-Historiker Peter Hoeres kritisiert die auf dem diesjährigen Historikerkongress verabschiedete Resolution, die mehr Einmischung von ihm und seinen Kollegen bei politischen Debatten fordert. Die Resolution sei "extrem einseitig", sagte er im Dlf. Es gebe bessere Möglichkeiten, sich einzumischen. Peter Hoeres im Gespräch mit Michael Köhler www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 27.04.2019 17:45 Direkter Link zur Audiodatei

http://www.deutschlandfunk.de/podcast-kultur-heute.692.de.podcast.xml

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
Paul Nolte, Historiker 29:21
Paul Nolte, Historiker
WDR2 (Podcast)
21.09.2017 19:05Uhr
Die Maut ist durch: Bundestag beschließt wichtige Änderungen. 9:53
Die Maut ist durch: Bundestag beschließt wichtige Änderungen.
WDR (senderübergreifend) (Podcast)
24.03.2017 12:01Uhr
Paul Nolte, Historiker 29:21
Paul Nolte, Historiker
WDR2 (Podcast)
21.09.2017 19:05Uhr