Internationaler Strafgerichtshof - Das "Weltgericht" in der Kritik

Deutschlandfunk (Podcast) 14.06.2021 20:40 Uhr, Dauer: 18:57

Bald wird der Brite Karim Kahn zum neuen Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) ernannt. Damit sind große Hoffnungen verbunden. Bisher wurden in Den Haag weniger Verfahren abgeschlossen, als einst erhofft. Zudem ist das ICC dem Vorwurf ausgesetzt, hauptsächlich ein Afrika-Tribunal zu sein. Von Kerstin Schweighöfer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

http://www.deutschlandfunk.de/podcast-hintergrund.725.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
afrika tribunal eis isil internationale strafgerichtshof internationalen rechts internationalen strafgerichtshof jugoslawien tribunals kerstin schweighöfer rechenschaft gezogen rom statut schuldig befunden un sicherheitsrat welt justiz

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
USA: Bolton schießt scharf gegen Internationalen Strafgerichtshof 1:04
USA: Bolton schießt scharf gegen Internationalen Strafgerichtshof
Euronews (deutsch) (YouTube)
10.09.2018 09:00Uhr
Philippinen verlassen Internationalen Strafgerichtshof 2:33
Philippinen verlassen Internationalen Strafgerichtshof
Deutsche Welle (Mediathek)
23.03.2019 05:00Uhr
Internationaler Tag der Frustrationsschreie 3:34
Internationaler Tag der Frustrationsschreie
Bayern 2 (Podcast)
12.10.2017 11:05Uhr
Strafgerichtshof: Verfahren gegen Gbagbo eröffnet 2:34
Strafgerichtshof: Verfahren gegen Gbagbo eröffnet
Deutsche Welle (Mediathek)
19.02.2013 01:00Uhr
Trump steht mal wieder in der Kritik 9:44
Trump steht mal wieder in der Kritik
WDR (senderübergreifend) (Podcast)
12.01.2017 12:00Uhr
Die Medien - in der Kritik 21:26
Die Medien - in der Kritik
WDR2 (Podcast)
17.01.2016 08:05Uhr
Psychopharmaka in der Kritik 5:58
Psychopharmaka in der Kritik
WDR5 (Podcast)
19.12.2016 16:15Uhr