Die Schriftstellerin Brigitte Kronauer sprach über Musik und Malerei. Und übers Älterwerden und Jungbleiben.

HR2 (Podcast) 14.08.2019 12:59 Uhr, Dauer: 44:41

Die Titel ihrer Bücher klingen wie die Titel von Musikstücken oder Bildern, und so waren ihre Romane und Erzählungen auch geschrieben: melodiös, vielstimmig und sehr sensibel komponiert. Am 22. Juli starb die Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer im Alter von 78 Jahren in ihrer Wahlheimatstadt Hamburg, wo sie den größten Teil ihres Lebens verbrachte. (Wdh. vom 04.04.2005)

Autorin Erzählungen Essayistin Georg-Büchner-Preis Hamburg Romane Schriftstellerin

http://podcast.hr-online.de/hr2_doppelkopf/podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
neunzehnte jahrhunderts wunderbaren landschaft

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
Nanae Aoyama - Bruchstücke 4:49
Nanae Aoyama - Bruchstücke
WDR3 (Podcast)
08.08.2018 06:05Uhr
Nanae Aoyama - Bruchstücke 4:49
Nanae Aoyama - Bruchstücke
WDR3 (Podcast)
08.08.2018 06:05Uhr
Nanae Aoyama - Bruchstücke 4:49
Nanae Aoyama - Bruchstücke
WDR3 (Podcast)
08.08.2018 06:05Uhr
Nanae Aoyama - Bruchstücke 4:49
Nanae Aoyama - Bruchstücke
WDR3 (Podcast)
08.08.2018 06:05Uhr