Der Brexit-Krimi - Kommen Großbritannien und die EU noch auf einen Nenner?

Deutschlandfunk (Podcast) 21.01.2019 11:10 Uhr, Dauer: 01:08:24

Das britische Unterhaus hat Theresa May und die EU massiv auflaufen lassen, mit seiner Ablehnung des ausgehandelten Brexit-Vertrags. Jetzt feilt London an einem Plan B. Immernoch ist offen, ob, wann und wie der Brexit kommt. Moderation: Sandra Schulz www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 30.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

http://www.deutschlandfunk.de/podcast-kontrovers.852.de.podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
auswärtigen ausschuss brexit befürworter brexit krimi britische regierung britische unterhaus brüssel zugeschaltet entscheidende punkt eu bürger eu land europäischen parlament europäischen union gemeinsame haltung herzlichen dank michael gala michael thaler per mail politische verantwortung sandra schulz theresa may vernünftige lösung

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
EU-Bürger in Großbritannien: Was folgt dem Brexit? 2:50
EU-Bürger in Großbritannien: Was folgt dem Brexit?
Deutsche Welle (Mediathek)
19.09.2018 14:30Uhr
Großbritannien ist bereit für einen "harten" Brexit 2:04
Großbritannien ist bereit für einen "harten" Brexit
Deutsche Welle (Mediathek)
18.01.2017 00:45Uhr
Großbritannien: Brexit-Chaos vor dem EU-Gipfel 5:54
Großbritannien: Brexit-Chaos vor dem EU-Gipfel
ARD (YouTube)
18.06.2018 11:30Uhr